Elternbeitrag

Mit der Inanspruchnahme einer staatlich geförderten Betreuung (Krippe, Kindergarten, Kindertagespflege, etc.), beteiligen sich die Eltern, entsprechend der gewählten Buchungszeit, an den Beiträgen zur Kinderbetreuung.

Für das erste Kind ist der volle Beitrag, für das zweite Kind die Hälfte des Beitrags (50% Ermäßigung) zu zahlen. Ab dem dritten Kind sind die Kinder beitragsfrei.

In finanziell gerechtfertigten Fällen kann der Beitrag ganz bzw. teilweise erlassen werden. Ein  Antrag auf Kostenbefreiung kann beim Amt für Kinder und Famile gestellt werden. Diesen  können Sie auf unserer Homepage „Formulare für Eltern“ ausdrucken oder in unserer Kindertagespflegestelle bzw. in Ihrer Gemeinde abholen.

Der alktuelle Elternbeitrag ist ein monatlich zu entrichten. Bei Fragen und Anliegen nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

Buchungsstunden täglich

Elternbeitrag

>1-2 Stunden

55,00 Euro

>2-3 Stunden

80,00 Euro

>3-4 Stunden

105,00 Euro

>4-5 Stunden

130,00 Euro

>5-6 Stunden

155,00 Euro

>6-7 Stunden

180,00 Euro

>7-8 Stunden

205,00 Euro

>8-9 Stunden

230,00 Euro

>9 Stunden

255,00 Euro

Für Kinder ohne Anschlusszeiten an eine Kinderkrippe oder Kindergarten gilt eine Mindestbuchungszeit von 10 Stunden pro Woche.
Für Kinder, die eine Anschlussbetreuung nach oder vor der Krippe/ Kindergarten oder Schule benötigen, können auch auf Anfrage geringere Zeiten gebucht werden.